Sylvia Zumbach

Den Linien entlang
€ 70
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Sylvia Zumbach (*1931) begann nach einer Ausbildung an der Kunstgewerbeschule mit textiler Gestaltung und Malerei, machte dann jedoch mehr und mehr die gezeichnete Linie zu ihrem wichtigsten Gestaltungselement. 'Seismografien' nennt sie diese Zeichnungen, da sich die feinen Schwankungen und Erschütterungen der Hand direkt auf das Papier übertragen. Durch die Wiederholung der Linie wächst aus einzelnen Strichen oft eine körperhafte Verdichtung oder gewebeartige Struktur.
Diese Monografie stellt mit rund 200 Bildern das gesamte Schaffen der Künstlerin vor, wobei ihre ungewöhnliche Zeichnungstechnik anschaulich präsentiert ist. Die Kunsthistoriker Matthias Fischer und David Streiff würdigen das Werk der Künstlerin und ordnen es in die jüngere Kunstgeschichte ein.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783858814050
Erscheinungsdatum 01.10.2013
Umfang 176 Seiten
Genre Kunst/Bildende Kunst
Format Hardcover
Verlag Scheidegger & Spiess
Beiträge von Matthias Fischer
Beiträge von Guido Baumgartner, Judith Annaheim, David Streiff
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Melanie Greußing, Peter Husty
€ 16,90
Enrique Martínez Celaya, Enrique Martínez Celaya
€ 44,00
Zürcher Kunstgesellschaft / Kunsthaus Zürich
€ 39,10
Zürcher Kunstgesellschaft / Kunsthaus Zürich
€ 39,10
Deborah Keller, Bernard Vienat, Simone Zaugg
€ 39,10
Roland Scotti, Roland Scotti
€ 36,00
Sigrid Walther
€ 49,40
Katrin von Lehmann, Rahel Schrohe
€ 30,90