Potential Worlds

Planetary Memories and Eco-Fictions
€ 39.1
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die ökologische Krise, die wir aktuell erfahren, drängt zu einem Neudenken unseres Verhältnisses zur Natur und zu den natürlichen Ressourcen sowie des (Zusammen-) Lebens auf dem Planeten Erde. Unsere Koexistenz muss neu entworfen werden – posthumane Denkkonzepte, die den Menschen als Teil und nicht als Zentrum der Welt verstehen, und technologische Entwicklungen sollen dazu beitragen.
In «Potential Worlds: Planetary Memories & Eco-Fictions» widmen sich 36 internationale historische und gegenwärtige künstlerische Positionen den ökologischen und sozialen Konsequenzen unserer Vergangenheit und Gegenwart und fordern unser bestehendes Verständnis des Daseins auf der Welt heraus. Essays von Benjamin H. Bratton, T. J. Demos, Reza Negarestani und Jussi Parikka bearbeiten Aspekte wie Kolonialismus, Ressourcen, Posthumanismus und Ökologie und diskutieren die Rolle und Wirkkraft der Kunst. Kurztexte zu den einzelnen Positionen und eine Einleitung der Herausgeberinnen runden diesen dichten illustrierten Reader ab.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783858818645
Sprache Englisch
Erscheinungsdatum 25.06.2020
Umfang 272 Seiten
Genre Kunst/Bildende Kunst
Format Taschenbuch
Verlag Scheidegger & Spiess
Vorwort Heike Munder
Beiträge von Benjamin H. Bratton
Vorwort Suad Garayeva-Maleki, Heike Munder, T.J. Demos, Reza Negarestani, Jussi Parikka, Milena Bürge, Anna Fech, Rabea Kaczor, Suad Garayeva-Maleki
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Dorothee Gerkens, Andra Sabine, Birgitta Coers, Martin Groh, Harald Kimpel
€ 9,80
Ulrike Groos, Kunstmuseum Stuttgart, Ulrike Groos, Jesi Khadivi, Niklas ...
€ 45,30
Anja Casser, Matias Viegener
€ 28,80
Galerie Krobath, Kamel Mennour, Sadie Coles HQ, James Cahill, Marlo Saal...
€ 20,60
Gean Moreno, Dieter Roelstraete
€ 58,00
Wolfgang Tarnowski, Toma Babovic
€ 20,60
Arno Buchegger Stiftung und Künstlervereinigung Augsburg "Die Ecke" e.V....
€ 42,00