Der Fergger

Zwischen Auftraggebern und Heimarbeitenden
€ 59.7
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Zwischen Auftraggebern und Heimarbeitenden
Das Buch stellt Geschichte und Gegenwart selten gewordener Berufe dar: Es geht um die Ferggerinnen und Fergger, die in den traditionellen Heimindustriegebieten der Schweiz Arbeit zwischen Firmen und Heimarbeitenden vermitteln sowie um die Angestellten der internen Ferggereiabteilungen solcher Firmen. Der körperlich anstrengende Teil der Arbeit der Fergger besteht aus ferggen, dem Herumtragen von Ware auf dem Weg von der Firma zu den Heimarbeitenden und wieder zurück. Sie übergeben nicht nur Arbeit, sie sind auch Transporteure, deren Geschichte in die Zeit zurückreicht, als noch Säumerkolonnen über die Alpenpässe zogen und Güterschiffe auf unseren Seen verkehrten. Das Buch erfasst das Ferggerwesen mit ausgewählten Beispielen über die Ostschweiz hinaus. Das Wagnis der erstmaligen Einzeldarstellung dieser verschwindenden Berufswelt schliesst eine Lücke im Schrifttum zur Geschichte der ostschweizerischen Textilwirtschaft wie auch weiterer Heimindustriebereiche der Schweiz. Das Werk wendet sich an das Leserpublikum in Regionen, wo früher zahllose Familien in irgendeiner Form mit Heimarbeit und Ferggerwesen zu tun hatten.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783858823588
Erscheinungsdatum 01.03.2003
Umfang 160 Seiten
Genre Geschichte/Regionalgeschichte, Ländergeschichte
Format Hardcover
Verlag Appenzeller
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Arthur Kolb
€ 25,50
Elisabeth Ornauer
€ 14,99
Peter-Alexander Bösel
€ 20,60
Stattreisen Halle Kerstin Kiefel, Dorothea Pelliccioni
€ 14,40
Stadt Schwedt/Oder, Stadtmuseum Schwedt/Oder, Jürgen Polzehl, Anke Grodo...
€ 25,70
Franz Josef Hauke
€ 61,70