Der Auszug aus Ägypten / Die Manichäer

Zwei Dramen
€ 18.5
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

"In den 'Manichäern' von Albert Steffen wird das Wort auf das Licht der Farben zurückgeführt - ja die Farbe ist hier der Ursprung: von ihr aus baut sich das Geschehen auf; es wächst empor zu dem aufwühlenden, erschütternden Kampf von Licht und Finsternis, von Blau und Gold - von Schwarz und Rot. Das Licht, die Farbe beherrscht die Szene, bestimmt die Worte, durchpulst die Handlungen. Ein neues Element - von altersher zwar erkannt und bekannt - hat von den "Brettern" Besitz ergriffen.
Den "Manichäern" liegt ein unerbittlicher Krieg zugrunde - ein Krieg allerdings, der tagtäglich ausgefochten wird - in uns und um uns. Es geht um die Meisterschaft des Bösen über das Gute - oder umgekehrt! Aber nicht so, daß das Böse hübsch oder mit dem Versuch der Vernichtung beiseite geschoben wird, um vor ihm "Ruhe" zu haben. Nein, mit dem Bösen wird gerechnet; das Böse wird überwunden; es wird umgewandelt in neue, aufbauende Kraft. Diesen Erfolg bringt das freiwillig übernommene persönliche Opfer zustande." (Aus einer Besprechung von r. in "Genossenschaft" vom 23.7.1966, Nr. 30). - Vgl. zum Thema auch "Mani" und das 1934 entstandene Drama "Das Todeserlebnis des Manes".

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783858890702
Ausgabe 3., Aufl.
Erscheinungsdatum 01.01.1965
Umfang 187 Seiten
Genre Belletristik/Dramatik
Format Hardcover
Verlag Schöne Wissenschaften
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Birgit Hufnagl, Heike Georgi, net-Verlag
€ 14,40
Ilona Lütkemeyer
€ 14,30
Almut Armélin, Ulrich Grasnick
€ 15,40
Hans Gareis
€ 24,70
Katrin Janßen, Ute Sattler
€ 17,40
Wolfgang Buddeberg
€ 18,50
Vöhse Simone
€ 25,70
Friedrich G. Scheuer
€ 25,70