Kongo: Kriege, Korruption und die Kunst des Überlebens

€ 25.6
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Seit zwei Jahrzehnten ist der Kongo von bewaffneten Konflikten zerrissen. Die Spannungen und Probleme, die zu den Kongokriegen führten, sind auch heute nicht gelöst. Obwohl reich an Rohstoffen, zählt der Kongo zu den ärmsten Ländern der Welt. Demokratische Entwicklungen werden immer wieder von den Machthabern sabotiert. In Kongos Ostregion Kivu tobt bis heute ein grausamer Milizenkrieg, der auch nach dem Ende der M23-Rebellion nicht vorbei ist. Doch die Kongolesen haben nie die Kunst des Überlebens verlernt und organisieren ihren Alltag in eigenen informellen Strukturen.
Dominic Johnson legt ein gründlich recherchiertes Buch vor zur Geschichte des noch relativ jungen Staates und seiner politischen Entwicklung bis heute.
Für diese dritte Auflage wurde das Buch umfassend überarbeitet, erweitert und auf den neuesten Stand gebracht.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783860997437
Ausgabe 3., aktualisierte Aufl.
Erscheinungsdatum 01.03.2014
Umfang 264 Seiten
Genre Ethnologie
Format Taschenbuch
Verlag Brandes & Apsel
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Mirel Bănică, Larisa Schippel
€ 78,00
Doris Heinze, Delia E. Münch
€ 15,40
Christine Thiel
€ 60,70
Minerva Arce Ibarra, Manuel Roberto Parra Vázquez, Eduardo Bello Baltaza...
€ 109,99
Roman Loimeier
€ 30,80
Leonie Huf
€ 71,90