"LA Repubblica Napoletana"

Vom "Ancien Régime" zur "Ersten Restauration" - dargestellt aus rechtshistorischer Sicht -
€ 26
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Geschichte der
Neapolitanischen Republik (Repubblica napoletana), die -
gewissermaßen als Export der französischen Revolution - im
Januar 1799 auf dem Territorium des Königreichs Neapel aus-
gerufen und im Juni des Jahres nach den Niederlagen der re-
publikanischen Armee gegen die königstreuen Truppen wieder
liquidiert wurde.
Ein besonderer Schwerpunkt der Arbeit liegt auf der Untersu-
chung der Rolle der„geistigen Elite, die der Republik überwie-
gend mit Sympathie begegnete. Nicht wenige Intellektuelle wie
Carlo Lauberg (1752-1834), Girolamo Pignatelli (1774-1848)
und Pasquale Baffi (1749-1799) engagierten sich in der
„ Assemblea de‘ Rappresentanti“, die die provisorische
Regierung der Republik bildete; Mario Pagano (1748-1799)
arbeitete den Entwurf einer Verfassung aus, der von einer Au-
torität wie dem renommierten Juristen Vincenzo Cuoco (1770 –
1823) sehr wohlwollend beurteilt wurde.
Tragischerweise hatten auch die beteiligten Intellektuellen den
höchsten Blutzoll zu entrichten – ein großer Teil von ihnen wur-
de nach der Restauration der Monarchie in Schnellverfahren zum
Tode verurteilt und hingerichtet.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheAbhandlungen zur Sprache und Literatur
ISBN 9783861432104
Erscheinungsdatum 24.06.2014
Umfang 269 Seiten
Genre Geschichte/Regionalgeschichte, Ländergeschichte
Format Taschenbuch
Verlag Romanistischer Vlg
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: