Perfekte Weihnachten

von Rudi Klein

Derzeit nicht lieferbar

Verlag: Zweitausendeins
Erscheinungsdatum: 01.01.2003

Rezension aus FALTER 51-52/2003

An sich ist das monothematische Humorbuch ein heikles Genre. Und dann noch Weihnachten! Wer braucht das schon?! Leicht beantwortet: Sie! Warum? Weil es von "Falter"-Zeichner Ivan Klein gemacht wurde, der auswärts unter dem Namen Rudi Klein arbeitet. Klein, der sich als Stalinorgel der schlechten Laune in den Redaktionsstuben und Diskotheken nicht nur dieses Landes einen Namen gemacht hat, erfreut sich und uns einmal mehr mit der lakonisch bebilderten und (mitunter) barock betexteten Einsicht, dass alles schon schlecht war, aber immer noch schlechter werden kann. Und das ist, wie immer, sehr lustig!

Klaus Nüchtern in FALTER 51-52/2003 vom 19.12.2003 (S. 94)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb