DAK Gesundheitsreport 2021

Coronakrise und Digitalisierung
€ 29.9
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Gesundheitsreport 2021
Der jährlich erscheinende Gesundheitsreport analysiert die Daten zur Arbeitsunfähigkeit aller bei der DAK-Gesundheit versicherten Berufstätigen. Er bietet damit einen verlässlichen Überblick über das Krankheitsgeschehen in der Arbeitswelt. Regelmäßig stellt die DAK-Gesundheit dar, welche Krankheiten die größte Rolle gespielt haben, und untersucht geschlechts-, alters-, branchen- und regionalspezifische Besonderheiten.
Coronakrise und Digitalisierung
In der Pandemie stand auch die ambulante ärztliche Versorgung vor großen Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund haben viele Akteure des Gesundheitssystems verstärkt Erfahrungen mit telematischer und digitaler Versorgung gesammelt. Während ärztliche Leistungen deutlich weniger in Anspruch genommen wurden, stieg für moderne Elemente der gesundheitlichen Versorgung die Nachfrage an.
Was können wir aus der Coronakrise für das Gesundheitswesen lernen und dauerhaft in das System übernehmen? Wie werden die neuen Wege der ambulanten medizinischen Versorgung von den Beschäftigten bewertet, etwa die während der Krise eingeführte telefonische Krankschreibung bei leichten Atemwegserkrankungen? Welche Innovationen der Coronakrise führen bei den Erwerbstätigen zu Erleichterungen bei der Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen?
Mit dem Gesundheitsreport 2021 möchten wir diese Fragen aus der Erfahrungswelt und Perspektive der Berufstätigen beschreiben. Dazu wurden mehr als 7.000 Beschäftigte im Alter von 18 bis 65 Jahren befragt und Einschätzungen von Expertinnen und Experten aus dem Gesundheitssystem eingeholt.
„Die stärkere Nutzung von telematischen und digitalen Ansätzen ist wichtig für eine zielgenauere Versorgung, gerade im ambulanten Bereich. Moderne Lösungen gehen mit der Chance einher, dass die knappen Ressourcen unseres Gesundheitswesens – beispielsweise persönliche Arztkontakte und Praxisbesuche – verstärkt denjenigen zugutekommen, die diese besonders benötigen“, so Andreas Storm, Vorstandsvorsitzender der DAK-Gesundheit.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheBeiträge zur Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung
ISBN 9783862168606
Erscheinungsdatum 10.12.2021
Umfang 142 Seiten
Genre Medizin/Allgemeines
Format Taschenbuch
Verlag medhochzwei Verlag
Herausgegeben von Andreas Storm
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Wolfgang Greiner, Andreas Storm, Julian Witte, Manuel Batram, Mark Dankh...
€ 29,90
Thomas Klie
€ 30,90
Wolfgang Greiner, Manuel Batram, Lena Hasemann, Julian Witte
€ 20,60
Jörg Marschall, Susanne Hildebrandt, Kai-Michael Kleinlercher, Hans-Diet...
€ 25,70
Witte Julian, Greiner Wolfgang, Gensorowsky Daniel, Storm Andreas, Pauge...
€ 30,90
Wolfgang Greiner, Andreas Storm, Julian Witte, Manuel Batram
€ 25,70
Thomas Klie, Andreas Storm
€ 25,70
Witte Julian, Greiner Wolfgang, Gensorowsky Daniel, Storm Andreas
€ 30,90