Das Erbe des Erasmus

Die Klage des Friedens und die Hoffnung auf Weltbürgertum
€ 14.2
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Lektüre des Erasmus von Rotterdam und seiner vor 500 Jahren erschienenen Schrift „Die Klage des Friedens“ lässt einen ob ihrer Aktualität fast erschaudern, wenn sie etwa im Spiegel der UN-Nachhaltigkeitsziele gelesen wird. Sie enthält damit gleichzeitig Mut machende Botschaften, welchen Herausforderungen sich die Menschheit im 21. Jahrhundert stellen kann und welche Bedeutung dabei Bildung spielt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783862811175
Ausgabe überarbeitet
Erscheinungsdatum 01.01.2018
Umfang 95 Seiten
Genre Politikwissenschaft/Politische Wissenschaft, Politische Bildung
Format Hardcover
Verlag Verlag Klemm+Oelschläger
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Hannes Gohli
€ 112,10
Uwe Backes, Alexander Gallus, Eckhard Jesse, Tom Thieme
€ 122,40
Marc Trachtenberg, Wolfgang Schwarz, Ekkehard Sieker
€ 18,50
Stefanie Schüler-Springorum, Zentrum für Antisemitismusforschung der Tec...
€ 21,60
Carl C. Yonker
€ 19,95
Sylvain Lazarus, Weise Jan Philipp, Moritz Herrmann
€ 24,00
Nicolai N. Petro
€ 99,95