Kagelwit

Die ungewöhnliche deutsch-böhmische Karriere des Erzbischofs Dietrich von Portitz zwischen Altmark und Avignon (um 1300–1367)
€ 10.3
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der Stendaler Tuchmachersohn Dietrich von Portitz (um 1300–1367), genannt Kagelwit, gilt als die bedeutendste Persönlichkeit, die im
Mittelalter aus der Stadt Stendal, der Altmark, dem Kloster Lehnin und der Mark Brandenburg hervorgegangen ist.
»Es war eine fast ‘amerikanische' Erfolgsgeschichte, in der sich der Sohn eines bürgerlichen Tuchmachers zu einem der mächtigsten und
reichsten Männer erst Böhmens, dann des Reiches emporarbeitete.« (J. Fajt und M. Lindner, 2010)
Eberhard Kemnitz hat seine wichtigsten Wirkungsstätten besucht und zeichnet in Wort und Bild den Lebensweg Dietrichs nach.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783862891757
Erscheinungsdatum 27.04.2019
Umfang 72 Seiten
Genre Belletristik/Erzählende Literatur
Format Buch
Verlag Ziethen, Harry
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Alois Dallinger, Alois Dallinger
€ 30,80
Günter Fischer, Thorwald Spangenberg
€ 24,70
Ulrike Fay, Manfred Fay
€ 12,90
Brigitte Lamberts, Fenna Willams, Dana Schwarz-Haderek, Ursula Schmid-Sp...
€ 13,40
Hubertus Grimm
€ 20,40
Jan-Mikael Teuner
€ 13,40
Jessica Koch
€ 12,30