Invertito. Jahrbuch für die Geschichte der Homosexualitäten / Invertito. 17. Jahrgang 2015

Derzeit nicht lieferbar
Kurzbeschreibung des Verlags:

Verfolgung - Bewegung - Erinnerung:
Christiane Leidinger plädiert dafür, bei der Benennung von Plätzen und Straßen keine einseitige HeldInnenverehrung zu betreiben und in der Erinnerungskultur stärker Gruppen oder gemeinsam erlebte Ereignisse zu berücksichtigen. Christiane Carri fragt nach der Rolle von Homosexualität bei der Entmündigung von Frauen in der Weimarer Republik. Kim Trau untersucht die Auseinandersetzungen um das 1980 verabschiedete Transsexuellen-Gesetz. Weitere Beiträge beschäftigen sich mit der Bedeutung von «Networking» in der Anfangsphase der Homosexuellenemanzipation, der Homosexuellenverfolgung in Stuttgart in den Nachkriegsjahren und der Geschichte der schwulen Pornografie. Abgerundet wird das Jahrbuch durch Rezensionen wichtiger Neuerscheinungen 2014 / 2015.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783863002145
Erscheinungsdatum 19.05.2016
Umfang 186 Seiten
Genre Sachbücher/Geschichte
Format Taschenbuch
Verlag Männerschwarm, Salzgeber Buchverlage GmbH
Beiträge von Christiane Leidinger
Beiträge von Fachverband Homosexualität und Geschichte e.V., Christiane Carri, Kim Trau, Raimund Wolfert, Ralf Bogen, Patsy L'Amour laLove
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Catherine Dewhirst, Richard Scully
€ 142,99
Dietlind Hüchtker, Claudia Kraft, Margareth Lanzinger
€ 29,90
Christian Gründig
€ 67,80
Stephan Nicolussi-Köhler, Tanja Skambraks, Sebastian Steinbach
€ 40,10
Florian Gregor, Mareen Heying, Arndt Neumann, Dennis Schmidt, Svenja Sch...
€ 11,30
Ansgar Reiß, Tobias Schönauer
€ 24,70