Die Geschichte der SED

Eine Bestandsaufnahme
€ 19.6
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die SED stand im Zentrum des Herrschaftssystems der DDR – sie bestimmte den Kurs in Politik und Wirtschaft und dirigierte die Staatssicherheit. Fast ein Fünftel der erwachsenen DDR-Bevölkerung war Mitglied der SED. Auch im Alltagsleben kam man an ihren Funktionären und ihrer Propaganda nicht vorbei.
Trotz ihrer Bedeutung ist die Geschichte der Partei -Ulbrichts und Honeckers keineswegs umfassend erforscht. Zehn führende Expertinnen und Experten entwerfen -Perspektiven der Parteigeschichte, die die Rolle der SED in der staatssozialistischen Gesellschaft greifbar machen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783863310424
Erscheinungsdatum 04.10.2011
Umfang 272 Seiten
Genre Geschichte
Format Buch
Verlag Metropol-Verlag
Herausgegeben von Jens Gieseke, Hermann Wentker
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Peter Assmann, Tiroler Landesmuseen-
€ 34,90
Thomas Kersting, Christoph Meißner
€ 24,70
Márta Fata
€ 70,00
Ladina Caduff, Hilmar Gernet
€ 12,00
Christian Sepp
€ 37,10
David D. Kim
€ 87,99
Roland Bernhard
€ 30,80