Mörderspiel in Salzburg

€ 19.5
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der Zickenkampf um die Rolle der Buhlschaft im Theaterstück Jedermann bei den Salzburger Festspielen endet tödlich für Angelina, die Tochter des Chemieindustriellen Gotthard Samson. Ein unbekannter Täter schießt ihr in die Stirn.
Kronlandt und Marx übernehmen den Fall im Auftrag des Vaters. Ihre Ermittlungen konzentrieren sich auf das  Umfeld von Anna Lemberger, der neuen Buhlschaft. Sie verdächtigen zunächst den Darsteller des Jedermann und den Regisseur des Stückes, die junge Frau ermordet zu haben, täuschen sich jedoch. 
Der Täter scheint mit ihnen zu spielen und zieht die beiden Freunde in einen Mahlstrom der Ereignisse, in dem schließlich Marvin Kronlandt unterzugehen droht. Der junge Mann landet nach einem Schussattentat im Krankenhaus. 
Manuel Marx, sein Partner und Geliebter, steht ihm zur Seite, die Freundschaft und die körperliche Anziehung zwischen den beiden Männern steigert sich zu einem Höhepunkt. 
Doch können sie den gefährlichen Mörder, der alle Tricks des Theaters beherrscht, zu Fall bringen?

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783863616991
Erscheinungsdatum 22.03.2018
Umfang 190 Seiten
Genre Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Format Hardcover
Verlag Himmelstürmer
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Vladimir Sorokin, Dorothea Trottenberg, Dmitri Dergatchev, Wladimir Velm...
€ 29,90
Vladimir Sorokin, Tanya Akhmetgalieva, Dorothea Trottenberg, Dmitri Derg...
€ 25,70
Sally Rooney, Zoë Beck
€ 11,40
Gudrún Eva Mínervudóttir, Anika Wolff
€ 12,40
Claudia Dahinden
€ 10,30
Sophie Bichon
€ 13,40
Ayesha Harruna Attah, Christiane Burkhardt
€ 10,30
Benjamin Quaderer
€ 12,40