Gib niemals auf, niemals

Biografie
€ 12.2
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

„Gib niemals auf, niemals“
Eine Sache aufgeben bedeutet für sich selbst immer einen Verlust an Persönlichkeit. Es ist jedoch notwendig, sich seine Persönlichkeit zu erhalten.
Darum kämpfe, kämpfe für deine Sache um deiner selbst Willen.
Du wirst gewinnen! Denn der große Erfolg setzt sich stets aus kleinen Erfolgen zusammen.
Der Bruder des Autors ist mit 28 Jahren einer der jüngsten Doktoren (Professor) der DDR. Im Gegensatz dazu ist der Autor als dessen jüngerer Bruder wegen versuchter Republikflucht inhaftiert. Mit 25 Jahren aus dem Strafgefangenenlager Unterwellenborn (Stahl und Walzwerk Maxhütte) entlassen, hat er zwei vergebliche Versuche in der Abendschule das Abitur zu erwerben und ein abgebrochenes Fachschulstudium hinter sich. Trotz des Berufes eines Maurers hat er bisher in verschiedenen Bereichen nur als Hilfsarbeiter gearbeitet. Mit 26 Jahren arbeitet er wieder als Hilfsarbeiter auf einer vom Staatsanwalt festgelegten Stelle. Seine Frau hat sich von ihm scheiden lassen und auch das Erreichen seiner Fahrerlaubnis ist ein Fehlschlag. Von allen Seiten schlägt ihm Verachtung entgegen. Er ist unten! In dieser Phase seines Lebens beschließt er, sein altes Ziel, Kunsthistoriker zu werden, wieder aufzunehmen und die DDR für immer hinter sich zu lassen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783863692148
Erscheinungsdatum 27.06.2014
Umfang 76 Seiten
Genre Belletristik/Romanhafte Biografien
Format Buch
Verlag Frankfurter Taschenbuchverlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Evie Dunmore, Corinna Wieja
€ 14,40
Anna Savas
€ 13,30
Amy Baxter
€ 13,40
Walter Däpp
€ 29,90
Gabriele Sonnberger
€ 15,50
Debra Anastasia, Firouzeh Akhavan-Zandjani
€ 14,40
Peter Dempf
€ 12,40