Schluss mit Essverboten!

Warum Sie sich Ihre Ernährung nicht länger von Pharmalobby & Co diktieren lassen sollten
€ 9.3
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

In seinem aktuellen Buch zeigt Bestsellerautor Detlef Brendel, warum es rund um das Thema Ernährung so schnell ans Eingemachte geht – und warum wir nach Meinung verschiedenster „Experten“ und Organisationen dies oder jenes kaum oder am besten gar nicht essen sollten. Er belegt, warum hinter Essverboten im Regelfall wirtschaftliche Interessen stecken und zeigt unter anderem am Beispiel der Weltgesundheitsorganisation WHO, wie völlig veraltete Studien (in diesem Fall aus dem 2. Weltkrieg) als Grundlage heutiger Empfehlungen missbraucht werden. Wenn Sie in Zukunft Ihr Essverhalten nicht mehr nach den Umsatzinteressen der Pharmaindustrie ausrichten wollen, sondern sich in Zukunft wieder mit gutem Gewissen genussvoll ernähren möchten, dann ist dieses Buch der perfekte Appetitanreger für Sie. Lassen Sie es sich schmecken!

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783864705441
Ausgabe 1. Auflage
Erscheinungsdatum 19.02.2018
Umfang 192 Seiten
Genre Sachbücher/Lexika, Nachschlagewerke
Format Taschenbuch
Verlag Plassen Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Jan Hendrik Ax, Jan Hendrik Ax
€ 18,50
Heyne Verlag
€ 10,30
Christian Grataloup, Patrick Boucheron, Martin Bayer, Katja Hald, Anja L...
€ 41,10
Bragin Lana, Fanny Huppmann, Jan Wittenbrink
€ 40,90
Rolf Esser
€ 17,50
Päivi Sihvola
€ 80,00