Die Intelligenz der Blumen

€ 14.4
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Was wir von der Klugheit der Pflanzen lernen können
Maurice Maeterlinck war Anfang des 20. Jahrhunderts einer der einflussreichsten Autoren Europas. Heinrich und Thomas Mann, Rainer Maria Rilke, aber auch die späteren Surrealisten André Breton, Jean Cocteau und Antonin Artaud zählten zu den Bewunderern des Autors, der 1911 den Nobelpreis für Literatur erhielt. Neben seinen lyrischen Werken und Bühnenstücken veröffentlichte er 1907 Die Intelligenz der Blumen: "Man möchte wirklich meinen, die Ideen kämen den Blumen auf gleiche Weise wie uns. Sie tasten in derselben Nacht, begegnen den gleichen Hindernissen, dem gleichen bösen Willen in dem gleichen Unbekannten. Sie kennen dieselben Gesetze, dieselben Enttäuschungen, dieselben langwierigen und mühsamen Siege. Sie haben anscheinend unsere Geduld, unsere Beharrlichkeit, unsere Eigenliebe, den gleichen abgestuften mannigfachen Verstand, ja fast dieselbe Hoffnung und dasselbe Ideal."

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783864892059
Erscheinungsdatum 01.03.2018
Umfang 96 Seiten
Genre Sachbücher/Natur, Technik/Natur, Gesellschaft
Format Hardcover
Verlag Westend
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Christoph Grüter
€ 87,99
Rajendra K. Bandi, Ranjini C. R., Stefan Klein, Shirin Madon, Eric Monteiro
€ 76,99
Bonifacio Fernández, Jorge Gironás
€ 87,99
Björn Berg, Charles McClaugherty
€ 109,99
Roberto Di Pietro, Simone Raponi, Maurantonio Caprolu, Stefano Cresci
€ 109,99
Glenn R. Hicks, Chunhua Zhang
€ 131,99
Mary Lee, Aisha Najera Chesler
€ 65,99