Sensible Sammlungen
Aus dem anthropologischen Depot

von Margit Berner, Anette Hoffmann, Britta Lange, Redaktion ilinx

€ 14,40
Lieferung in 2-7 Werktagen

Verlag: Philo Fine Arts
Format: Hardcover
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Umfang: 280 Seiten
Erscheinungsdatum: 26.08.2011


Rezension aus FALTER 38/2012

Stimmen auf alten Schellackplatten, Notate von Volksliedern, Gipsmasken, Vermessungen von Körpern. Die Objekte stammen von Afrikanern aus der Kolonialzeit, von Kriegsgefangenen aus dem Ersten Weltkrieg, von den im Praterstadion 1939 internierten Juden, "produziert" von Anthropologen. Das Urteil über diese rassistisch grundierte Wissenschaft ist längst gesprochen. Menschen haben in diesen Objekten gegen ihren Willen Abdrücke ihrer selbst hinterlassen. Für ihre Nachkommen sind diese Spuren noch heute von Interesse. Dieser Band erzählt nicht zuletzt von der Begegnung mit diesen Menschen.

Oliver Hochadel in FALTER 38/2012 vom 21.09.2012 (S. 38)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen