Nachhaltige Entwicklung braucht Global Governance

Weltinnenpolitik für das 21. Jahrhundert
€ 23.6
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Überwindung von Hunger und Armut, Eindämmung des Klimawandels, Schutz und Verwirklichung der Menschenrechte: Die Weltgemeinschaft steht vor gewaltigen Herausforderungen, die nur durch grenzüberschreitende Zusammenarbeit gelöst werden können. Globale Probleme brauchen globale Antworten. Doch die politische Gestaltung der Globalisierung steckt noch in den Kinderschuhen. Internationale Kooperationsblockaden behindern zukunftsfähige Lösungen. Die Politik ist dem nationalen Interesse oft mehr verpflichtet als dem globalen Gemeinwohl. Wie ist unter diesen Vorzeichen Global Governance möglich, um die drängenden weltweiten Probleme im gemeinsamen Interesse zu bearbeiten? Globale politische Steuerung – wie kann das gehen? Die Autorinnen und Autoren machen deutlich, dass internationale Kooperation nicht zwangsläufig Souveränitätsverzicht bedeuten muss. Sie zeigen, wie globale Partnerschaft allen Beteiligten neue Handlungsspielräume für eine nachhaltige Entwicklung weltweit eröffnen kann.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783865817303
Erscheinungsdatum 07.05.2015
Umfang 168 Seiten
Genre Politikwissenschaft/Vergleichende und internationale Politikwissenschaft
Format Taschenbuch
Verlag oekom verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Gregory Blair, Noa Bronstein
€ 76,99
Tatjana Louis, Mokgadi Molope, Stefan Peters
€ 45,30
Alexandr Burilkov
€ 41,10
Frank Decker, Bernd Henningsen, Marcel Lewandowsky, Philipp Adorf
€ 122,40
Felix Kosok, Stefan Kroll, Verena Kuni, Ellen Wagner
€ 56,53
Christian Johannes Henrich, Wolfgang Gieler
€ 66,81
Peter Stoett, Delon Alain Omrow
€ 71,49