N

Stickstoff - ein Element schreibt Weltgeschichte
€ 25.7
Lieferung in 2-7 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Er ist häufig und knapp zugleich: Mit jedem Atemzug gelangt er in unsere Lungen und doch begrenzte er lange Zeit das pflanzliche Wachstum und hielt so die Zahl der Menschen auf niedrigem Niveau. Es dauerte bis zum Vorabend des Ersten Weltkrieges, ehe sich die Menschheit aus der Stickstofffalle befreien konnte.
Fritz Haber und Carl Bosch erfanden ein Verfahren, mit dessen Hilfe der Stickstoff der Luft gebunden werden konnte, und brachten damit den Kunstdünger in die Welt. Was als Siegeszug begann, endete Jahre spatter allerdings in einer wahren Stickstoffflut, die bis heute Gewässer umkippen lässt, den Klimawandel befeuert und in Form von Nitrat im Trinkwasser auftaucht.
Der neueste Band der Stoffgeschichten gibt dem gleichermaßen unsichtbaren wie unterschätzten Stoff ein Gesicht, indem er seine Geschichte erzählt und die Umweltprobleme diskutiert, die er heute mit sich bringt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheStoffgeschichten
ISBN 9783865817365
Erscheinungsdatum 28.09.2015
Umfang 272 Seiten
Genre Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft
Format Hardcover
Verlag oekom verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Vince Beiser, Bernhard Jendricke, Christa Prummer-Lehmair, Gerlinde Sche...
€ 26,70
James Walvin, Sonja Schuhmacher, Claus Varrelmann
€ 29,90
Soentgen Jens
€ 26,70
Joachim Radkau
€ 24,70
Luitgard Marschall, Heike Holdinghausen
€ 24,70
€ 20,60
Thomas Schiffer, Andrea Durry
€ 30,80
Jens Soentgen, Armin Reller
€ 25,60