Negative Ambientalität

Elemente einer Medienphilosophie des Umweltlichen
€ 30.7
Lieferbar ab Oktober 2022
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

In Medien-, Kunst-, Kultur- und Literaturwissenschaft lässt sich seit einiger Zeit eine umfassende ökologische Wende ausmachen. Begriffe wie Ambiente, Atmosphäre, Milieu und Umwelt sind zu Grundbegriffen sowohl von Theorie als auch damit verbundener ästhetischer und politischer Praktiken geworden. Julian Jochmaring schlägt demgegenüber das Konzept einer „negativen Ambientalität“ vor, um die aktuellen ökologischen Theorievorhaben auf eine medienphilosophische Basis zu stellen. Im Zentrum stehen dabei die mediale Struktur von Umwelten, die Materialität des Umgebenden sowie die Konsequenzen für das Verhältnis menschlicher und nichtmenschlicher Lebewesen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheReihe des Brandenburgischen Zentrums für Medienwissenschaften – ZeM
ISBN 9783865995193
Erscheinungsdatum 17.10.2022
Umfang 332 Seiten
Genre Geisteswissenschaften allgemein
Format Taschenbuch
Verlag Kulturverlag Kadmos Berlin
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Maike Sarah Reinerth
€ 30,70
Jonas Etten, Julian Jochmaring
€ 30,70
Jan Distelmeyer, Sophie Ehrmanntraut, Boris Müller
€ 30,70
Winfried Gerling, Florian Krautkrämer
€ 25,60
Marie-Luise Angerer, Naomie Gramlich
€ 20,50
Winfried Gerling, Fabian Goppelsröder
€ 20,50