Zeitschrift für kritische Theorie / Zeitschrift für kritische Theorie, Heft 7

4. Jahrgang (1998)
€ 16.5
Erscheint am 28.02.2022
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Aus dem Inhalt des 7. Heftes:
Claus-Steffen Mahnkopf: Kritische Gesellschaftstheorie ohne Kulturkritik
Ulrich Müller: Über Nutzen und Nachteil der »Dekonstruktion« für das kritische Denken
Gunnar Hindrichs: Unendliche Vorgeschichte. Zur Modernitätsdiagnose der »Dialektik der Aufklärung«
Andreas Hess: C. Wright Mills, Franz Neumann und die Diskussion um die zivile Gesellschaft
Darko Suvin: wo sind wir? Zur Politik und Ökonomie der Sintflut
Robert Kurz: Marx 2000. Der Stellenwert einer totgesagten Theorie für das 21. Jahrhundert
Peter Moritz: Prinzip Glücksrad
Rezensionen:
Jozef Keulartz: Die verkehrte Welt des Jürgen Habermas
Stefan Müller-Doohm: Die Soziologie des Theodor W. Adornos. Eine Einführung

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783866748026
Ausgabe Wiederauflage
Erscheinungsdatum 28.02.2022
Umfang 117 Seiten
Genre Philosophie/20., 21. Jahrhundert
Format Taschenbuch
Verlag zu Klampen Verlag
Herausgegeben von Gerhard Schweppenhäuser
Herausgegeben von Steffen Mahnkopf, Ulrich Müller, Gunnar Hindrichs, Andreas Hess, Darko Suvin, Robert Kurz, Wolfgang Bock, Sven Kramer
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Vincent von Wroblewsky
€ 16,50
Burkhard Liebsch, Werner Stegmaier
€ 30,80
Ernst Cassirer, Christian Möckel
€ 512,00
Mauro Ponzi
€ 41,00
Marcin Poreba, Amadeusz Just
€ 70,00
Caterina Zanfi, Gerald Hartung
€ 40,10
Matthias Lutz-Bachmann, Harald Schwalbe
€ 50,40