Einführung in das Sozialrecht - 2020

Mit Beispielen für den leichten Einstieg
€ 10.2
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Dieses Skript ist gedacht als Einführung in die Grundlagen des Sozialrechts. Es kann für einen ersten Einstieg in die Materie des Sozialrechts ebenso genutzt werden, wie für die Prüfungsvorbereitung, als auch begleitend zur Lehrveranstaltung durchgearbeitet werden.
Nicht ersetzt werden kann durch dieses Skript die Lektüre von weitergehenden Lehrbüchern, Gerichtsentscheidungen und Aufsätzen. Auf einschlägige und weiterführende Literatur wird in den Kapiteln jeweils hingewiesen.
Dieses Skript richtet sich an Studierende der Rechtswissenschaften ebenso wie an Studierende der Sozialen Arbeit und Sozialpädagogik. Selbstverständlich sind die jeweiligen Anfoderungen an das Vertiefen unterschiedlich – so wird der / die Studierende der Sozialen Arbeit mit diesem Skript bereits einen Großteil des prüfungsrelevanten Stoffes komplett erarbeiten, während die Studierenden der Rechtswissenschaft hier anhand der angegebenen Literatur noch wesentlich weiter einsteigen müssen.
Das Skript hat den Anspruch, einen Gesamtüberblick über das Sozialrecht zu verschaffen, mit der Besonderheit, dass auf die Bereiche der Sozialen Hilfe- und Fördersysteme ein besonderes Augenmerk gerichtet wird. Dies gilt insbesondere für SGB II und XII, nicht jedoch für das SGB VIII. Da sei an dieser Stelle auf das (ebenfalls in dieser Reihe) erschienene Skript Einführung in das Kinder- und Jugendhilferecht hingewiesen.
Inhaltsverzeichnis und Leseprobe unter http://www.niederle-media.de/mediafiles//Sonstiges/SozialR.pdf

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783867240826
Ausgabe 9., Aufl.
Erscheinungsdatum 23.03.2020
Umfang 118 Seiten
Genre Recht/Strafrecht, Strafprozessrecht, Kriminologie
Format Taschenbuch
Verlag Niederle, J
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Dina Siegel, Frank Bovenkerk
€ 109,99
James J. Nolan, Frank Crispino, Timothy Parsons
€ 87,99
Carsten Krumm
€ 11,30
Fabian Blomeyer, Erik Budiner
€ 25,60
Julia Trinh
€ 100,70
Uwe Ringel
€ 29,40
Dirk Schweinberger
€ 25,60