Herz gut, alles gut
Wie die neuesten kardiologischen Erkenntnisse Ihnen helfen, Ihr eigener Herz-Experte zu werden. Herzerkrankungen ganzheitlich verstehen und vermeiden. Mit Blutdruck-Pass

von Markus Peters

€ 20,50
Lieferung in 2-7 Werktagen

Verlag: VAK
Genre: Ratgeber/Gesundheit
Umfang: 288 Seiten
Erscheinungsdatum: 01.04.2019

Kurzbeschreibung des Herstellers:

Trotz seiner zentralen Stellung im Organismus nehmen viele Menschen das Herz vor allem als Pumpe wahr, deren Aufgabe sich auch damit erschöpft. Andererseits sprechen wir von unseren Gefühlen oft in Herzmetaphern – „es ist mir eine Herzensangelegenheit“ oder wir tun etwas „schweren Herzens“. Hier setzt der Arzt Markus Peters mit seiner ganzheitlichen Herztherapie an, die neben körperlichen Aspekten auch die soziale und biographische sowie die seelische und geistige Ebene des Menschen miteinbezieht.
In seinem umfassenden Ratgeber erklärt er alles, was Sie über die Funktionsweise des Herz-Kreislauf-Systems wissen müssen – wobei er auch auf die Bedeutung der Mitochondrien eingeht. Er beleuchtet kritisch gängige Behandlungsmethoden wie Herzkatheter und Medikation und wägt das Für und Wider ihrer Wirkungsweise bei unterschiedlichen Erkrankungen ab. Der Leser wird so zum „Herzversteher“ in eigener Sache und erhält wertvolle Informationen, die ihn zum mündigen Patienten beim nächsten Arztbesuch machen.
Zudem stellt Markus Peters Therapien vor, die einen ganzheitlich-individuellen Ansatz verfolgen und hierzulande noch weitgehend unbekannt sind. Dazu gehört etwa die „Biologische Bypass-Therapie“ (EECP), durch die sich körpereigene Bypässe bilden und mit der häufig eine Stent-Implantation oder eine Bypass-Operation vermieden werden kann.
Im Sinne des ganzheitlichen Ansatzes runden Kapitel von Gastautoren den praktischen Ratgeber ab: Erfahren Sie, wie z.B. Klangmassagen wirksam bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen eingesetzt werden können, welche Formen von Sport und Bewegung das Herz nachhaltig unterstützen oder wie eine psychokardiologische Begleitung Herzinfarktpatienten psychologisch auffangen kann. Markus Peters war nach dem Studium in den Bereichen Kinderheilkunde, Innere Medizin, Chirurgie und Allgemeinmedizin ärztlich tätig. Seit 2002 ist er als Allgemeinarzt niedergelassen. Seine Schwerpunkte sind die Ganzheitliche Kardiologie und die Komplementäre Onkologie. Sein besonderes Interesse gilt den Wechselwirkungen zwischen Geist, Seele und Körper, den komplexen und nichtlinearen Vorgängen auf zellulärer Ebene, den vielfältigen Aufgaben des Herzens auf den verschiedenen Seinsebenen und der Herzmeditation.

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen