Multimodale Bindungstherapie

Ein integrativer, ganzheitlicher Ansatz, um Bindungsverletzungen bei Kindern und Familien zu verstehen und zu lindern
€ 32.9
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Multimodale Bindungstherapie (Multi-Modal Attachment Therapy, M-MAT) ist ein praxisorientiertes Therapiemodell zur Behandlung von Kindern mit besonders herausforderndem Verhalten. Es kombiniert eine Vielfalt therapeutischer Methoden in einem System, um Kinder mit ausgeprägten Bindungsverletzungen zu behandeln.
Die Multimodale Bindungstherapie will das Kind auf Basis der Narrativen Therapie befähigen, ein neues, adaptives und emotional heilsames Eigennarrativ zu erschaffen. Therapeut:innen erhalten eine umfassende Grundstruktur für die Praxis, die auch als Gerüst für die Integration und den kreativen Umgang mit einer Vielzahl anderer Techniken und Methoden verwendet werden kann. Der Sicherheit aufbauende Rahmen von M-MAT besteht aus bindungsbasiertem Spiel und spezifischen Bindungsfragen, die einen Gesprächsteil umfassen. Sie kann sowohl dyadisch durchgeführt werden, etwa mit Adoptiveltern, oder auch in Einzeltherapie, z.B. mit Kindern in Jugendhilfeeinrichtungen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783867813815
Erscheinungsdatum 22.08.2022
Umfang 248 Seiten
Genre Sachbücher/Angewandte Psychologie
Format Buch
Verlag Arbor
Übersetzung Marlies Ruß
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Richard H. Thaler, Cass R. Sunstein, Stephan Gebauer
€ 25,70
Johann-Friedrich Weber, Eva Istas
€ 30,90
Johannes Heßler-Kaufmann
€ 39,10
Björn Vüst, Eva Meisenzahl
€ 36,00
Janis Budde
€ 18,60
Alex Howard
€ 20,60
Ryan Holiday, Thomas Stauder
€ 20,60
Woo-kyoung Ahn, Elisabeth Liebl
€ 22,70