Günter Walter - Zeichnungen

€ 24.7
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Es ist ein Gemeinplatz, dass die Zeichnung auf der Linie basiert. Doch selten trifft er derart zu wie bei den Zeichnungen von Günter Walter. Ist die Linie doch das wesentliche Gestaltungselement der Papierarbeiten des Freiburger Künstlers, der 1943 in Fürth geboren wurde und an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg studierte. Was nach Beschränkung klingt, entfaltet gerade für die konkrete Kunst ein großes Spektrum an Möglichkeiten. Schafft die Linie doch eine rhythmische Repetition, eine Gliederung und einen Strukturwechsel. Mehr noch verbindet sich bei Günter Walter die geometrische Perfektion der konkreten Kunst mit einem sehr individuellen Moment. Denn Günter Walter zeichnet freihändig, der meist farbige Strich ist dadurch nie durchgängig gleich stark, so dass Abweichungen entstehen, die die selbst auferlegte Reduktion unterlaufen. Als „analoge Kunstübung“ bezeichnet Eugen Gomringer in seinem Essay die Werke Günter Walters. Linien addieren sich zu Rastern, Systemen und Schraffuren und manchmal selbst zu Farbbändern. Mal erinnern die Arbeiten an ein dichtes Gewebe, dann an eine luftige Lineatur. Günter Walters Zeichnungen wirken unaufgeregt und erregen doch durch ihr Spiel mit der farbigen Linie unsere Sinne.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783868330656
Erscheinungsdatum 28.03.2011
Umfang 64 Seiten
Genre Kunst/Bildende Kunst
Format Hardcover
Verlag modo
Bildbeschreibung von Helmut Albert, Eugen Gomringer, Nicoletta Torcelli
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Michael Müller
€ 59,70
Paul Czerlitzki, Konrad Fischer Galerie
€ 39,10
Birgir Andrésson, i8 Gallery, Reykjavík
€ 49,40
Juliet Kothe, Natanja von Stosch, Matthias Kliefoth
€ 41,20
Christine Liebich, Maurice Funken, NAK Neuer Aachener Kunstverein
€ 28,80
Yngve Holen, X Museum
€ 35,00
Larissa Fassler, Diana Sherlock
€ 45,30
Carsten Ahrens, Diana Dochia, Gerda Széplaky
€ 45,30