Günter Figal - Ästhetik der Architektur

€ 39.1
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Welche Gebäude sind schön? Philosophisch ist diese Frage
eher ein Randthema gewesen. Dafür wird sie öffentlich breit
und oft kontrovers diskutiert: Palast der Republik oder Hohenzollernschloss,
Technisches Rathaus oder nachempfundene
Altstadt – neu oder alt? Günter Figal nimmt solche Debatten
in seinem Buch zum Anlass, nach zuverlässigen Kriterien für
die ästhetische Beurteilung von Architektur zu fragen – nach
solchen, die auf schöne alte Bauwerke ebenso zutreffen wie
auch auf schöne neue. Wann ist ein Bauwerk ein Kunstwerk?
Um das zu entscheiden klärt Figal, was ein Bauwerk eigentlich
ist und wie man die Schönheit von Bauwerken genauer
bestimmen kann. Er veranschaulicht seine Überlegungen an
zahleichen, sehr verschiedenen Beispielen: an Bauwerken zum
Beispiel von Frank Lloyd Wright, Ludwig Mies van der Rohe,
Le Corbusier, Chipperfi eld Architects, Peter Zumthor und
Kengo Kuma – an Wohnhäusern, Museen und Kirchen, an
einem Meditationshaus, einem kaiserlichen Landhaus in
Japan und an einem Konferenzgebäude in Weil am Rhein.
Figal hat die beschriebenen Gebäude nicht nur gesehen,
sondern auch photographiert, so dass Text und Bild einander
ergänzen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783868333039
Erscheinungsdatum 09.12.2021
Umfang 144 Seiten
Genre Philosophie/20., 21. Jahrhundert
Format Hardcover
Verlag modo
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Vincent von Wroblewsky
€ 16,50
Slavoj Žižek
€ 36,00
Ernst Cassirer, Christian Möckel
€ 512,00
Mauro Ponzi
€ 41,00
Marcin Poreba, Amadeusz Just
€ 70,00
Caterina Zanfi, Gerald Hartung
€ 40,10
Matthias Lutz-Bachmann, Harald Schwalbe
€ 50,40