Landschaftlichkeit als Architekturidee

€ 32
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Zweisprachige Ausgabe (deutsch/englisch) / Bilingual edition (English/German) Das Konzept der Landschaftlichkeit gewinnt nicht zuletzt durch den Klimawandel immer mehr Bedeutung in der Architektur. Anhand internationaler Beispiele analysiert Margitta Buchert die Potenziale der Architektur für den Umgang mit zeitgenössischen Herausforderungen und blickt dabei auf sozio-kulturelle Transformationen ebenso wie auf die Frage nach lebensweltlichen Orientierungen im Spannungsfeld von globaler Vernetzung und lokaler Orientierung, von Naturraum und urbanem Raum. Welche Architekturverständnisse und welche Eigenschaften fließen durch die Thematisierung von Landschaftlichkeit in architektonische und urbanistische Projekte ein? Welche raumartikulierenden Qualitäten werden hervorgehoben? Und welche Sensibilisierungen und Kapazitäten werden bereichert? Dimensionen von Landschaft als Natur, wie geformt und überformt von Menschen sie auch sein mögen, stehen dabei ebenso im Fokus wie die Verbindung von Ästhetik, Architektur, Ökologie und Stadt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783868596953
Sprache Englisch
Erscheinungsdatum 05.07.2022
Umfang 320 Seiten
Genre Kunst/Architektur
Format Taschenbuch
Verlag JOVIS Verlag GmbH
Herausgegeben von Margitta Buchert
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Jochen Mindak
€ 24,70
Florian Idenburg, LeeAnn Suen, Iwan Baan
€ 50,00
Thomas Kligerman, Mitchell Owens
€ 64,95
Joel Holland, David Dodge, Nicolas Heller
€ 25,70
Hans-Jürgen Holzmann, Rainer Albertz, Adelheid Duhm, Claudia Erbar, Luka...
€ 23,50
Andrew Watts
€ 59,95
Andrew Watts
€ 59,95