Reden wir über Baukultur!

Was in Zukunft wichtig wird
€ 32
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Baukultur ist als gemeinsame kulturelle Leistung nicht Privatsache, sondern physisches Abbild unserer Gesellschaft. Sie beschreibt nicht nur die Gestalt unseres Lebensraums auf allen Maßstabsebenen, sondern aber auch den Prozess seiner Entstehung, Aneignung, Nutzung und Erhaltung. Baukultur ist fest mit dem Alltag aller Menschen verwoben und beeinflusst ihr Zusammenleben und Wohlbefinden. Die Frage, wie wir dieses Zusammenleben gestalten wollen, treibt nicht nur Architekturschaffende und Stadtplanende um, sondern beschäftigt auch weite Teile der Gesellschaft. Anlässlich ihres zwanzigjährigen Bestehens richtet blickt die IG Architektur als Impulsplattform für Architektur und Baukultur mit diesem Buch nicht nur auf zwanzig Jahre kollektives, solidarisches Engagement für Architektur und Baukultur zurück, sondern richtet den Blick vor allem in die Zukunft: Welche Themen werden für die Baukultur in den kommenden zwanzig Jahren wichtig sein? Reden wir darüber! Mit Beiträgen von Wojciech Czaja, Jens S. Dangschat, Franz Denk, Matthias Finkentey, Daniel Fügenschuh, Gabu Heindl, Nikolaus Hellmayr, Angelika Hinterbrandner, Kurt Hofstetter, Susanne Helene Höhndorf, Thomas Kain, Wolfgang Kil, Elke Krasny, Ramona Kraxner, Christian Kühn, Isabella Marboe, Karoline Mayer, Maik Novotny, Paul Ott, Katharina Ritter, Reinhard Seiß, Bernhard Sommer, Lukas Vejnik und Kai Vöckler.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783868597608
Erscheinungsdatum 06.06.2022
Umfang 184 Seiten
Genre Kunst/Architektur
Format Taschenbuch
Verlag JOVIS Verlag GmbH
Herausgegeben von Interessengemeinschaft Architektur
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Christoph Ackeret, Gerhard Mack, Peter Noser
€ 49,40
Daniel Nies
€ 77,10
Heike Vossen
€ 43,20
Bettina Schlorhaufer, Touriseum
€ 88,00
Anna Baar, Gerhard Maurer, Kurator:innen Kollektiv section.a
€ 32,00
Christoph Mäckler, Wolfgang Sonne, Deutsches Institut für Stadtbaukunst e.V
€ 38,00
Margitta Buchert
€ 32,00
Hélène Frichot, Adrià Carbonell, Hannes Frykholm, Sepideh Karami
€ 42,00