Die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte

Welcher Nutzen und welche Risiken erwarten die Beteiligten?
€ 46.2
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte wird derzeit kontrovers diskutiert. Dabei wird auf die Veränderung des Arzt-Patienten-Verhältnisses hingewiesen. Unberücksichtigt bleibt oftmals der Datenschutz. Diese Arbeit untersucht neben den Grundlagen der elektronischen Gesundheitskarte und den Auswirkungen für die Beteiligten (Patienten, Arzt, Apotheker, Krankenhäuser, Industrie) auch die Datenschutzkriterien. Gegenstand der Betrachtung sind die geplante technische Umsetzung und der gegenwärtige Stand der Entwicklung. Dabei stehen die Finanzierung des Projekts und die Akzeptanz bei den Beteiligten im Fokus. Am Ende wird aufgezeigt, wie weit die elektronische Gesundheitskarte in den anderen europäischen Staaten verwirklicht ist.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783869249469
Ausgabe 1., Aufl.
Erscheinungsdatum 07.10.2009
Umfang 198 Seiten
Genre Soziologie/Politische Soziologie
Format Taschenbuch
Verlag Akademische Verlagsgemeinschaft München
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Urs Büttner, Sarah Michaelis, David-Christopher Assmann, Werner Binder, ...
€ 51,40
Billystrom Jivetti, Md. Nazrul Hoque
€ 87,99
Malte Müller, Richard Rohnert, Petra Wolfram
€ 7,20
Frank Werneke, Claus Zanker
€ 15,30
Tado Jurić
€ 143,80
Richard Sorg
€ 30,90
Gaye Theresa Johnson, Alex Lubin
€ 24,70
Paul Blokker
€ 131,99