Die Fusion
Wie der Norddeutsche Lloyd und die Hapag zusammenfanden

von Harald Focke

€ 20,50
Lieferung in 2-7 Werktagen

Verlag: Oceanum Verlag
Format: Hardcover
Genre: Ratgeber/Fahrzeuge/Schiffe
Umfang: 160 Seiten
Erscheinungsdatum: 02.11.2020

Kurzbeschreibung des Verlags:

Wie kam es 1970 zur Fusion zwischen der Hapag und dem Norddeutschen Lloyd? Harald Focke hat die letzten Zeitzeugen befragt und im Archiv nachgesehen. In diesem Buch beleuchtet er bislang unbekannte Hintergründe, er beschreibt das Verhalten der Akteure und ihre Motive. Jahrzehntelang waren die Hamburger und die Bremer Partner und Rivalen zugleich gewesen. Viele Dienste hatten sie nach 1950 gemeinsam betrieben, einige aber auch bewusst getrennt. Als sich die internationale Schifffahrt in den 1960er-Jahren schnell und tiefgreifend wandelte, tauchten erste Ideen auf, die beiden Reedereien zu verschmelzen. Doch die Vorbehalte und Bedenken an Elbe und Weser saßen tief. Mit einem Beitrag von Arnold Kludas: Was blieb vom Norddeutschen Lloyd?

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen