Günter Grass.

Schriftsteller - Künstler- Zeitgenosse Eine Biographie
€ 20.4
Lieferbar in 28 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Günter Grass ist nach Goethe und Thomas Mann der dritte
deutsche Autor, der sich bereits mit seinem Erstlingsroman
Weltruhm erschrieben hat, dann, nach Goethes Wort, 'auf
allen Lebensstufen gleich charakteristisch fruchtbar war' und
international schulbildend auf Epiker wie John Irving oder
Salman Rushdie wirkte.
Grass ist aber auch der bildende Künstler, der sich nach
der Nazizeit an den großen Malerpoeten der klassischen
Moderne orientierte, an Barlach, Kokoschka, Kubin und Arp.
Erst allmählich wurde aus dem Zeichner und Bildhauer,
der auch dichtet, der Schriftsteller Grass mit einem umfangreichen
bildkünstlerischen Werk. Immer wieder kehrt er
mit Stift, Aquarellpinsel oder Modellierholz zu seinen Anfängen
zurück.
Als Politiker, der die 'Kunst des Möglichen' betreibt, hat
Grass sich nie begriffen. Vielmehr hat er seine Popularität genutzt,
um als Zeitgenosse zunächst in Deutschland, später im
Gefolge seines Mentors Willy Brandt auch weltweit, in nie endendem
Bemühen für Freiheit und Gerechtigkeit einzutreten.
Als profunder Kenner von Grass’ Leben und Werk in seinen
vielfältigen Ausprägungen beschreibt Neuhaus deren Ineinander
in erzählerischem Duktus und schreibt so seine
vielgerühmte Biographie fort.
Volker Neuhaus gilt als der 'Doyen der Grass-Forschung'. Seit
1971 hat der Literaturwissenschaftler zahlreiche Studien zum
Werk des Nobelpreisträgers veröffentlicht; von 1987 bis 2007
war er Herausgeber aller Grass-Gesamtausgaben.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783869305165
Ausgabe 1., Aufl.
Erscheinungsdatum 01.08.2012
Umfang 288 Seiten
Genre Sachbücher/Kunst, Literatur/Biographien, Autobiographien
Format Hardcover
Verlag Steidl Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Uwe M. Schneede
€ 30,80
Georg Winter
€ 13,20
Wolfgang Nieblich
€ 40,10
Gerd Holzheimer
€ 28,80
Leo Hillebrand, Manfred Ebner
€ 19,80
Tom Zabel, Thomas Hahn
€ 27,90