Von Franco-Spanien bis nach Flossenbürg

€ 17.3
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Seit seiner Dissertation beschäftigt sich Helmut Baumeister mit dem Spanischen Bürgerkrieg.
Besonders tragisch empfindet er den Leidensweg der Spanienkämpfer, die nach der Niederlage der Republik als Zwangsarbeiter nach Deutschland verschleppt wurden und häufig in Konzentrationslagern ihr Leben verloren.
Hinzu kommt ein persönlicher Bezug zu diesem Thema. Wenige Tage vor Kriegsende führte einer der Todesmärsche aus dem Konzentrationslager Flossenbürg durch das Dorf, aus dem die Mutter des Autors stammt. Am nächsten Tag fand man 104 Leichen auf den Gemeindefluren – Opfer, die von der Wachmannschaft erschossen oder erschlagen wurden oder an Erschöpfung starben. Diese Ereignisse flossen in den Roman ein. Dass Zwangsarbeit, Konzentrationslager und Todesmärsche nicht in Vergessenheit geraten, ist dem Autor ein besonderes Anliegen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783873364752
Erscheinungsdatum 27.06.2014
Umfang 280 Seiten
Genre Belletristik/Erzählende Literatur
Format Taschenbuch
Verlag Hess Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Vladimir Sorokin, Dorothea Trottenberg, Dmitri Dergatchev, Wladimir Velm...
€ 29,90
Vladimir Sorokin, Tanya Akhmetgalieva, Dorothea Trottenberg, Dmitri Derg...
€ 25,70
Sally Rooney, Zoë Beck
€ 11,40
Gudrún Eva Mínervudóttir, Anika Wolff
€ 12,40
Claudia Dahinden
€ 10,30
Sophie Bichon
€ 13,40
Ayesha Harruna Attah, Christiane Burkhardt
€ 10,30
Benjamin Quaderer
€ 12,40