Zugewiesene Heimat

Aufnahme und Einbindung 1946 - 1953
€ 20.4
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der Autor strandet am 6. Juli 1946 mit seinen Eltern in Mauer bei Heidelberg. Er berichtet über die Unterbringung, die schweren Nachkriegsjahre, das Hineinwachsen in die Gemeinde, die politischen Probleme bei der Eingliederung und den frühen Tod des Vaters. Er absolviert eine Schreinerlehre, verdient ein Zubrot mit einer Tanzkapelle und wirkt in Vereinen.
Dankbar beschreibt er die vielen menschlichen Zuwendungen und Hilfen in der neuen Heimat. Nebenberuflich
erreicht er mit Abendkursen in Heidelberg 1953 das Abitur als Schulfremder und beginnt sein Jurastudium.
Der Autor legt einen berührenden Bericht über eine gelungene Integration vor.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783873369344
Erscheinungsdatum 13.08.2012
Umfang 232 Seiten
Genre Belletristik/Romanhafte Biografien
Format Taschenbuch
Verlag Hess Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Anna Hope, Eva Bonné
€ 13,40
Angie Kim, Marieke Heimburger
€ 13,40
Bettina Seidl
€ 12,30
Iwan Schmeljow, Georg Schwarz, Wolfgang Schriek
€ 45,30
Leo Hart
€ 12,30
Lothar Ebert
€ 24,70
Melanie Metzenthin
€ 10,30
Lotte Römer
€ 10,30