Von Mozart bis Chopin

Das Fortepiano 1770-1850 . Symposium im Rahmen der 32. Tage Alter Musik in Herne 2007
€ 39.1
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Christian Ahrens und Gregor Klinke
Vorwort
Beatrix Darmstädter
Die Cymbalisten am Wiener Hof des
18. Jahrhunderts
Benjamin Vogel
Already a piano but still a harpsichord. Transitional instruments between harpsichord and fortepiano
Michael Latcham
String lengths in pianos and harpsichords
Michael Günther
Eine 'Württembergische' Stoßzungenmechanik: Ihre Entstehung in den
Fortepianos der Haug, Seuffert und Warth
und ihre Verbreitung nach Wien
Wolfgang Wenke
Blaue Eisensaiten in einem Square Piano (Tafelklavier) London/England um 1775
Jürgen Ammer
Ein Hammerflügel von Johann Gottfried und
Johann Wilhelm Gräbner, Dresden 1794. Erfahrungen beim Nachbau und literarische
Querverbindungen
Andreas E. Beurmann
Aufrechte Hammerflügel und Pianinos
Josef Focht
„Clavierspielerinnen“ in München 1770-1830
Tbomas Synofzik
„. den ich kaum erdrücken konnte“ - Clara Schumann-Wieck in der Auseinandersetzung mit Wiener, Englischer und Französischer Mechanik 1826 bis 1853
Cbristian Ahrens
Quellen zur Verwendung von Fortepiano und Clavichord in
Deutschland bis 1850

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783873975989
Erscheinungsdatum 01.11.2010
Umfang 177 Seiten
Genre Musik/Instrumentenkunde
Format Buch
Verlag Katzbichler, B
Chefredaktion Christian Ahrens, Gregor Klinke
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Peter Funk
€ 15,40
Max Tabell
€ 38,10
Sebastian Simsa
€ 24,70
Teodulo Mabellini, Guido Johannes Joerg
€ 19,60
Georg Schmitt, Guido Johannes Joerg
€ 13,40