Partikelfilter für Diesel- und Ottomotoren

Technik, Regeneration, Reinigung
€ 25.7
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der Abgasnachbehandlung, sowohl bei Diesel- als auch bei Ottomotoren, kommt eine zentrale Bedeutung zu. Mit der Einführung der neuen Abgasnormen Euro 6d-temp und Euro 6d gelten noch strengere Anforderungen, auch was die Rußpartikelemissionen angeht.
Dieselpartikelfilter (DPF) setzen sich mit der Zeit zu, die Temperaturen und der Regenerationszyklus reicht oft nicht mehr aus, um den Ruß optimal abzubrennen. Die Partikelfilter sind gesättigt und unbrauchbar. Häufige Kurzstreckenfahrten kommen hinzu. Eine Alternative zum kostspieligen Neukauf ist die Reinigung. Hier setzen die Anbieter auf verschiedene Ansätze.
Partikelfilter bei Benzin-Direkteinspritzmotoren kommen meist ohne Regeneration aus, die hohen Abgastemperaturen sorgen im Regelfall für die Verbrennung der feineren Rußpartkel. Doch auch Otto-Partikelfilter (OPF) können sich unter gewissen Umständen zusetzen.
Um die Technik zu DPFs und OPFs zu verstehen, liefert die vorliegende Publikation aus der Reihe KRAFTHAND-Praxiswissen das nötige Grundlagenwissen. Dabei werden auch Filterkombinationen aus DPF und SCR-Katalysator betrachtet.
Zusätzlich stellen wir unterschiedliche Reinigungsstrategien vor und unterziehen sie einem Vergleich. Zahlreiche Anbieter kommen dabei zu Wort. Abgerundet wird die Publikation mit Tipps zum Einbau eines Partikelfilters sowie einem klärenden Kapitel rund um die Frage ‚Mangel oder Verschleiß?’

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheKrafthand Praxiswissen
ISBN 9783874411776
Erscheinungsdatum 09.04.2020
Umfang 44 Seiten
Genre Technik
Format Taschenbuch
Verlag Krafthand
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Georg Blenk
€ 25,70
Blenk Georg
€ 25,70
Fritz Lorek
€ 25,70
Rudhart Manfred
€ 25,70
Kindler Jürgen
€ 25,70
Mario Köhler
€ 20,60
Dr. Marcel Schoch
€ 25,70