Volksmärlein aus dem Böhmerwalde

Volkserzählungen, Mythen und Legendenaus dem Böhmerwald
€ 15.4
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Auf zahllosen Wanderungen und in manchen Gesprächen lernte der Autor Land und Leute kennen und lieben. Mit größtem Interesse hörte er alte „Gschichtn“, die er sammelte.
"Es war im Böhmerwald", wo die Wiege dieser Mären und Märlein stand, in dem weltentrückten, aber schönheitsgesegneten Waldparadies zwischen Böhmen und dem Bayerlande.
Sie sind hervorgegangen aus Volkserzählungen, deren ich im Laufe von fast vier Jahrzehnten eine große Anzahl gesammelt habe und leicht sammeln konnte, da sich der nach glanzvoller Vergangenheit still und bescheiden gewordene Goldgau und das angrenzende Gebiet der wappenstolzen Königsbauern dem Volkskundler als völlig unberührtes Neuland darbot, das zu bebauen, eine helle Freude war. Da die vorliegenden Geschichten orts- und zeitgebunden sind und somit einen mehr sagenhaften oder geschichtlichen Hintergrund haben, können sie nicht als Märchen im eigentlichen Sinne gelten; dazu stehen sie der Wirklichkeit zu nahe.
Der Kern eines jeden Märleins ist demnach eine heimatbezogene Volkserzählung, die in ihren Grundzügen unberührt blieb, aus ihrer ursprünglichen Wortknappheit aber herausgehoben und in eine breitere, weniger herbe Darstellungsform umgegossen wurde.
Gewährsleute für die Erzählungen waren mir alte Wälder und Wäldlerinnen diesseits und jenseits des Rachel-Lusenkammes, deren Berichten aus längstvergangenen Zeiten ich in gesegneten Stunden meiner zahllosen Wanderfahrten lauschen durfte. Ihnen gilt mein Dank, daß sie mir zuliebe willig die verstaubte Erbtruhe ihrer Erinnerungen öffneten und manch köstliches Stück uralten Ahnengutes daraus entnahmen.
Den gleich mir landverwiesenen Böhmerwäldlern möge dieses Büchlein eine süß-wehmütige Erinnerung an die entrissene liebe Heimat sein, deren teures Bild in unserer rückschauenden Seele nie und nimmer verblassen wird.
Allen andern wohlwollenden Lesern aber und ganz besonders der deutschen Jugend seien diese anspruchslosen Mären das Vermächtnis eines vom Schicksale verfolgten, aus einem grünen Paradies vertriebenen deutsche Volksstammes.
Gebunden, 229 Seiten, Illustrationen

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783875533262
Erscheinungsdatum 01.01.1989
Umfang 132 Seiten
Genre Belletristik/Märchen, Sagen, Legenden
Format Hardcover
Verlag Morsak
Herausgegeben von Ilse Dengler-Kollibabe
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Cornelia Engel
€ 10,30
Helena Beuchert, Heike Georgi, net-Verlag
€ 15,50
Jacob Grimm, Wilhelm Grimm, Henrik Schrat, Henrik Schrat, Susanne Altmann
€ 35,00
Michael Köhler
€ 19,80
Madeleine Shadia Khrewish
€ 26,00