Geschichte im Bistum Aachen, Band 12 (2013/2014)

€ 18.5
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Inhaltsverzeichnis:
MICHAEL DURST
Karl der Große und das Bistum Chur
DIETRICH LOHRMANN
Alkuin als Architekt in York und Aachen
FRANK POHLE
Ein „Heiliger Berg“ in Herzogenrath und andere frühneuzeitliche Andachtswege in den Bistümern Aachen und Lüttich
AUGUSTINUS M.P.P. JANSSEN
Hauskapellen und Notaltäre im Aachener Raum (1762–1794)
LYDIA KONNEGEN/FRANK POHLE
Die Domgrabungen der Jahre 1843 und 1861. Kommentierte Edition der Grabungsprotokolle
HERTA LEPIE
Inventarium der Paramente und Utensilien der Stiftskirche angefertigt 1848
BR. LAMBERTUS MOONEN OSB
Lourdesgrotten in den Bistümern Hasselt, Roermond und Aachen
ALFRED MINKE
„Gewissenszweifel“ und „Gottvertrauen“. Zur Gemütslage eines Eupener Katholiken im Jahre 1933
ROBERT JAUCH OFM
Bischof Klaus Hemmerle – Ehrenphilister der Arminia, dessen Name aber in keinem Arminenverzeichnis auftaucht
CLAUDIA ROTTHOFF-KRAUS
Vereinsbericht

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783877079744
Erscheinungsdatum 11.02.2016
Umfang 380 Seiten
Genre Geschichte
Format Taschenbuch
Verlag Schmidt, Philipp
Herausgegeben von Geschichtsverein für das Bistum Aachen e.V.