Antriebsmodelle für Dampfmaschinen und Heißluftmotoren

Mit einfachen Mitteln selbst gebaut
€ 30.8
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Antriebsmodelle für Dampfmaschinen und Heißluftmotoren
Mit einfachen Mitteln selbst gebaut
Viele Modellbauer – gerade auch Einsteiger – fragen sich, wenn das erste Dampfmaschinen- oder Heißluftmotormodell fertiggestellt ist und funktioniert: und nun? Solche Maschinen waren im Original ja dazu gedacht Arbeit zu verrichten und maschinelle Tätigkeiten zu ermöglichen. Schon früh kamen die Anbieter von Spielzeugdampfmaschinen daher auf die Idee, Antriebsmodelle herzustellen, bei denen die Maschinen ihre Kraft sinnvoll abgeben konnten.
Doch viele dieser Anbieter gibt es nicht mehr, zahlreiche Maschinen sind nur noch antiquarisch zu erhalten und das Angebot an fertigen Antriebsmodellen ist begrenzt – und außerdem ist selbst machen doch ohnehin viel spannender! Das findet auch Volker Koch, der in diesem Buch zahlreiche Antriebsmodelle der unterschiedlichsten Art – zum großen Teil nach historischen Vorbildern – und deren Eigenbau beschreibt. Mit einfachen Mitteln – meist aus der Restekiste – und geringem Maschineneinsatz entstehen hier kleine Kunstwerke, die den Betrieb von Dampfmaschinen und Heißluftmotoren noch interessanter machen. Skizzen der verschiedenen Modelle helfen, die richtigen Dimensionen zu finden und zu einem erfolgreichen Ergebnis zu kommen.
Aus dem Inhalt:
• Allgemeine Anmerkungen zum Themenbereich der Antriebsmodelle
• Werkzeugeinsatz
• Nachbau einer Doll/Fleischmann-Schmiede
• Mann am Brunnen
• Der „Holzsäger“
• Einfache Windmühle
• Hammerwerk
• Transmissionen
• Schmied nach eigenem Entwurf
• Scherenschleifer mit sprühenden Funken
• Fallhammer
• Eine kleine Modellanlage gefällig?
• Aufarbeiten alter Betriebsmodelle

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783881805131
Erscheinungsdatum 07.12.2021
Umfang 160 Seiten
Genre Ratgeber/Fahrzeuge/Modellbau
Format Buch
Verlag vth
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Mat Irvine
€ 30,80
Josef Reineck
€ 20,50
Yoshihito Isogawa
€ 25,60