Quasi una Musica

Untersuchungen zum Ideal des "Musikalischen" in der Malerei ab 1800
€ 35.8
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Quasi una Musica. Aus dem Inhalt:
I. Die Bedingungen:
1. Systematische Bedingungen:
a) Kunstwerk, Medium und Information; b) Die Vergleichbarkeit von Musik und Malerei; c) Synästhesien.
2. Historische Bedingungen: Das "Musikalische" als ästhetische Erfahrung; b) Der Rezipientenstandpunkt; c) Die Ätiologie des Musikalischen; d) Der Paragone um 1800; e) Das Museum als Ort "musikalischer" Rezeption.
II. Das Ideal des "Musikalischen":
1. Ziele: a) Ästhetische Kontemplation und ihre Wirkungen. Exkurs: Esoterik und Okkultismus; b) Die "Musikalisierung" der Sinne
2. Inhalte: a) Landschaft; b) Gegen die "Anekdote"
3. Methoden: a) Stil. Exkurs: Stil und Erhabenes;
b) Farbe; c) Faktur
III. Einige Fallbeispiele:
1. Philipp Otto Runge; 2. Caspar David Friedrich;
3. Eugène Delacroix; 4. Arnold Böcklin; 5. Paul Gauguin;
6. Wassiliy Kandinsky

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783882194258
Ausgabe 1., Aufl.
Erscheinungsdatum 01.01.1993
Umfang 384 Seiten
Genre Kunst/Kunstgeschichte
Format Hardcover
Verlag Mäander
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Reinhard Bröker
€ 30,80
Michael Imhof
€ 30,80
Sibylle Ruß, Ursula Drewello
€ 46,30
Astrit Schmidt-Burkhardt
€ 49,40
Kunstgeschichtliches Institut der Philipps-Universität Marburg, Ingo Her...
€ 94,60
Miriam Kühn, Marina Müller-Wiener
€ 30,80
Matthias von der Bank
€ 13,40
Christine Hopfengart
€ 41,00