Peter Paul Rubens invenit et pinxit. Bacchus Palatinus.

Ein Spätwerk aus dem Besitz des Kurfürsten Johann Wilhelm II. von Pfalz-Neuburg
€ 49.4
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Das Ölgemälde "Bacchus Palatinus" befand sich vom frühen 18. Jahrhundert bis 1851 im Besitz der Wittelsbacher in Düsseldorf, Mannheim und München. In den historischen Quellen wird es als "Sileneus enyvré, & deux satires peint par Rubens" genannt.

Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783882194364
Erscheinungsdatum 03.09.2021
Umfang 156 Seiten
Genre Kunst/Bildende Kunst
Format Buch
Verlag Mäander
Vorwort Renate Piel
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Stephanie Tangerding, Isabel Zürcher
€ 44,30
Harald Naegeli, Barbara Basting, Urs Bühler, Anna-Barbara Neumann, Bernd...
€ 37,10
FORT
€ 32,90
Brigitte Hausmann
€ 32,90
Sparkassenstiftung Lüneburg / Treuhandstiftung / FRANEK
€ 39,10
Jochen Stankowski, Antje Kirsch
€ 41,00
Rosa Windt, Yannick Courbès, Oliver Zybok, Oliver Zybok
€ 30,90
Stephan Koja, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
€ 30,80