Die zweifältige Erkenntnis

Geistliche Lesungen zum Thema Selbsterkenntnis und Gotteserkenntnis nach Bernhard von Clairvaux
€ 16.5
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Zum Gedenken des 850. Todesjahrs von Bernhard von Clairvaux († 1153)
Der Zisterzienserabt Bernhard gilt als der "letzte der Väter". Seine Werke, vor allem seine Sermone, haben in der Geschichte der Theologie und Spiritualität nachdrückliche Spuren hinterlassen, insbesondere bei dem Reformator Martin Luther.
Diese Blütenlese will dem Leser die zentralen Einsichten Bernhards zum Thema Gottes- und Selbsterkenntnis erschließen helfen, die auch den deutschen Reformator beeindruckt haben.
Bijdragen, International Journal in Philosophy and Theology 66 (2005) nr. 1, Seite 114-115

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783883091228
Ausgabe 1., Aufl.
Erscheinungsdatum 08.05.2003
Umfang 92 Seiten
Genre Religion, Theologie/Religiöse Schriften, Gebete, Gesangbücher, Meditationen
Format Taschenbuch
Verlag Traugott Bautz
Zusammengestellt von Franz Posset
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Walter Lesch
€ 80,20
Gotlind Ulshöfer, Peter G. Kirchschläger, Markus Huppenbauer
€ 53,50
Verlag Katholisches Bibelwerk GmbH, Benediktinerabtei Maria Laach
€ 6,20
Stanislaw Grodź, Sebastian M. Michael, Roger Schroeder
€ 81,30
Christine Globig
€ 65,80
Sebastian Salaske-Lentern
€ 35,00
Thomas Willi, Beate Ego, Friedhelm Hartenstein, Udo Rüterswörden, Bernd ...
€ 19,00