Eine Kindheit im Krieg und kargen Land

Ländliche Erinnerungen 1940-1959
€ 20.6
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Kindheit- das Land, "das lange zögert, eh' es untergeht" (R.M. Rilke). Erst das Erinnern macht Herkunft zu "Heimat". Die vorliegenden Erinnerungen sind darum keine Verklärung der fernen Kindheit und sollen es auch nicht sein. Sie sind der Versuch, zu erinnern und zu versöhnen, was die Generation der Kinder, die in Krieg und Nachkriegszeit aufgewachsen ist, aus ihrer Biografie nicht streichen kann und darf, den Krieg und seine Ursachen und allgegenwärtigen Folgen bis heute. Sehr ländliche und sehr pietistische Lebensumstände fügen die weiteren Themen den Erinnerungen hinzu.
zum Autor
Martin Völkel, geboren 1940 in Hilchenbach; Abitur am Jung-Stilling-Gymnasium Hilchenbach; Studium der Theologie in Münster und Marburg; Vikariat in Münster; wissenschaftliche Hilfskraft am neutestamentlichen Lehrstuhl der Universität Münster (Prof. D. K.H. Rengstorf); wissenschaftlicher Assistent am neutestamentlichen Lehrstuhl der Universität Bochum (Prof. D. Heinrich Greeven DD); Lehrbeauftragter an der Universität Bochum (1983-1988); Gemeindepfarramt in Dortmund- Wellinghofen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783883093901
Erscheinungsdatum 17.01.2007
Umfang 123 Seiten
Genre Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)
Format Buch
Verlag Traugott Bautz
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
A. S. King
€ 23,70
Katie Jay Adams
€ 10,30
Rodica Doehnert
€ 24,70
Oskar Loerke, Dieter Heimböckel, Claus Zittel
€ 28,80
Poljak Wlassowetz
€ 26,80
Yasmin Alinaghi
€ 10,30
Poljak Wlassowetz
€ 22,70
Elena Hell, Robert Krause
€ 12,40