Marcellus Schiffer. Heute nacht oder nie

Tagebücher, Erzählungen, Gedichte, Zeichnungen
€ 23.7
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Marcellus Schiffer (1892-1932) war der große "Unvollendete" des "lasterhaften Berlin" zwischen Cabaret, Revue und Kino. Der ehemalige Maler und Illustrator arbeitete als Chansontexter für Friedrich Hollaender, Rudolf Nelson, Werner Richard Heymann & Allan Gray und als Librettist für Paul Hindemith, mit dem er die Zeitoper "Neues vom Tage" entwarf. Seine größten Erfolge feierte er jedoch mit Spoliansky. Am laufenden Band lieferte das Tandem Hits wie die Revue "Alles Schwindel", die Kabarettoper "Rufen Sie Herrn Plim!" oder den Jan-Kiepura-Schlager "Heute nacht oder nie". Nach dem Selbstmord Schiffers im August 1932 sah Herbert Ihring in seinem Nachruf bereits hellsichtig das Ende der Weimarer Republik nahen: "Schiffers feine und nervöse Begabung, seine Fähigkeit zu pointieren, seine Einfälle werden dem Berliner Unterhaltungstheater sehr fehlen. Ein Mann von Nerven und Witz - die Zeit scheint nur noch grobe Talente zu behalten."

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783883311579
Erscheinungsdatum 01.01.2003
Umfang 246 Seiten
Genre Musik/Musikgeschichte
Format Taschenbuch
Verlag Akademie d. Künste
Unterstützt von Stiftung Archiv der Akademie der Künste, Berlin
Herausgegeben von Viktor Rotthaler
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Elisabeth Schmierer
€ 33,80
Monika Woitas
€ 49,40
Felix Wörner
€ 76,10
Uwe Schütte, DJ Hell
€ 20,60
Michael Putland
€ 30,80
Adriana De Feo, Alfred Noe
€ 78,00
Christine Fornoff-Petrowski
€ 71,00
Susanne Cox
€ 194,30