Karl Blossfeldt
Urformen der Kunst / Wundergarten der Natur

von Karl Blossfeldt Gert Mattenklott

Derzeit nicht lieferbar

Verlag: Schirmer Mosel
Genre: Fotografie
Erscheinungsdatum: 01.03.2014

Rezension aus FALTER 41/1999

Karl Blossfeldt war kein Naturfotograf im landläufigen Sinn. Er war nicht Botaniker, sondern Künstler und aus handwerklichen Gründen am empirischen Archivieren von Pflanzen und ihren faszinierenden Formen interessiert. Unser Band enthält die beiden Bücher "Urformen der Kunst" und "Wundergarten der Natur", die Blossfeldt zu Lebzeiten selber zusammengestellt hat und die nicht ohne Einfluss auf die schöpferischen Eliten seiner Zeit blieben. Die von ihm festgelegten Ausschnitte, Formen und Sequenzen wurden auch in der neu erschienen Sonderausgabe streng beibehalten.

Andrea Maria Dusl in FALTER 41/1999 vom 15.10.1999 (S. 70)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb