Johannes Brahms im Lichte seiner Briefe

€ 25.5
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

»… daß ich kein Briefschreiber bin« – das behauptete Johannes Brahms von sich selbst. Die 16 ausgewählten Briefe dieses Bandes zeigen das Gegenteil. In ihnen erweist sich Brahms als versierter und gekonnter Briefschreiber, der in den verschiedensten Brieftypen (z.B. Danksagung, Kondolenzbrief, Dedikation) sowie Stilebenen und Tonlagen zu Hause ist. Er schreibt adressatenbezogen und sachorientiert, humorvoll und schwärmerisch, neckend und bissig, je nach Anlass, Zweck und Ziel. Inhaltlich stellen die Briefe Momentaufnahmen aus Brahms' Leben mit exemplarischem Charakter dar. In ihnen geht es um Themen wie Selbstbestimmung, Geld, Freundschaft, Zuspruch und Versöhnung. Da die Briefe zumeist an Personen gerichtet sind, mit denen Brahms besonders vertraut war, zeigen sie ihn ungewohnt selbstoffenbarend. Dabei treten Züge und Facetten des Menschen Brahms ans Licht, wie man sie bisher wenig oder gar nicht kannte.
Der Kommentar des Herausgebers besteht aus Essays, die sich dem jeweiligen zentralen Thema eines Briefes widmen und so zu seinem vertieften Verständnis beizutragen suchen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783890079042
Erscheinungsdatum 10.08.2022
Umfang 200 Seiten
Genre Musik/Musikgeschichte
Format Hardcover
Verlag Laaber-Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Matej Santi, Elias Berner
€ 40,00
Lucinde Braun, Philip Ross Bullock, Christoph Flamm, Stefan Keym
€ 50,40
Kolja Lessing
€ 25,70
Alexander Pehlemann, Ronald Galenza, Robert Mießner, Michael Barthel, He...
€ 25,70
Gunther Buskies, Jonas Engelmann, Kathrin Klingner, Nicolas Mahler, Bian...
€ 25,70
Kevin Clarke
€ 29,90
Peter Guralnick, Jerry Lee Lewis, Colin Escott
€ 61,70
Thomas Görne, Georg Hajdu, Benjamin Helmer, Jacob Richter
€ 26,80