Die neuesten Arbeiten des Spartacus und Philo in dem Illuminaten-Orden

€ 20.6
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der Illuminaten-Orden ist, genauso wie sein Gründer Adam Weishaupt, seit seiner Gründung Legende. Dieses Buch - ursprünglich ‚Anonym' herausgegeben - wurde von Ludwig Adolf Christian von Grolmann verfasst. Grolmann war zunächst selber Mitglied des Ordens, aber vermutlich nur, um ihn und seine ‚geheimen Mysterien' kennen zu lernen - um sie später besser verraten zu können und in der Öffentlichkeit zur Schau zu stellen.
Die Ideen des Gründers Weishaupt in Bezug auf eine neue Bildungsklasse, wirkten bei den Extrem-Konservativen, wie z. B. Grolmann, wie Sprengstoff. Er versuchte nun den Orden zu verleumden und eine Verfolgung der Illuminaten zu veranlassen, was letztlich nicht unwesentlich zur ihrer Legendenbildung beitrug.
In diesem Buch wird das von Knigge entworfene neue Ritual für die Illuminaten dargelegt: Priestergrad, Regentengrad usw., gefolgt von Grolmanns kritischer Betrachtung der Geschichte der Illuminaten-Grade die gedacht war als gegenaufklärerische Enthüllungsschrift.
Leider kennt so gut wie niemand die Original-Schriften des Ordens, zum Teil auch deshalb, weil diese im Antiquariat sehr selten erhältlich sind und wenn es sie dort überhaupt gibt, dann sind sie nur sehr teuer zu erstehen (die Preise liegen dafür inzwischen schon fast im vierstelligen Bereich).
Damit sich der Leser ein eigenes Urteil über die Ideen des Illuminaten-Ordens bilden kann, wird das Buch durch Zusätze erweitert, die nicht im Original enthalten waren. So werden z.B. Adam Weishaupts "Größere" und "Höhere Mysterien" vorgestellt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783890945316
Ausgabe 1., Aufl.
Erscheinungsdatum 15.08.2007
Umfang 176 Seiten
Genre Geschichte/Kulturgeschichte
Format Buch
Verlag Bohmeier, J
Empf. Lesealter ab 8 Jahre
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Arbeitskreis Industriekultur in München im Archiv der Münchner Arbeiterb...
€ 30,40
Anna Majkiewicz, Agata Mirecka, Joanna Ławnikowska-Koper
€ 30,90
Anna Majkiewicz, Agata Mirecka
€ 49,40
Joanna Ławnikowska-Koper, Anna Majkiewicz
€ 59,70
Bernhard Flatscher, Robert Perfler, Andreas Rauchegger, Sabine Sutterlüt...
€ 49,90
Michael Fleischer, Annette Siemes, Michał Grech
€ 91,50
Andrea Lanoux, Kelly Herold, Olga Bukhina
€ 117,20