CHANKIRI TREE - Der Kinderbaum

Ein kambodschanisches Requiem
€ 15.3
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der Autor besuchte in Kambodscha den Ort Choeung Ek Killing Fields, etwa 17 Kilometer südlich der Hauptstadt. An diesem Ort des Schreckens, auf dem seinerzeit laute Musik abgespielt wurde, um die Schmerzensschreie der gefolterten Menschen zu übertönen, steht auch heute noch der "Kinderbaum", den japanische Touristen als Zeichen der Solidarität und Trauer mit farbigen Freundschaftsbändern behängt haben. Hier wurden Babys und Kleinkinder, brutal an den Füßen gepackt, mit dem Kopf an den Baum geschlagen und dann, wenn sie noch wimmerten, wie Abfall in die daneben ausgehobene Grube geworfen.
In diesem kurzen Requiem drückt der Autor seine Gefühle aus, die er nur als Aufschrei wiedergeben kann. Er hat sie in drei Sequenzen aufgeteilt: Annäherung - Die Greueltaten - Abschiedstränen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783891553978
Ausgabe Erstauflage
Erscheinungsdatum 10.11.2016
Umfang 16 Seiten
Genre Musik
Format Buch
Verlag Schillinger Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Stephan Krause
€ 39,10
Maria Luisa Baroni
€ 41,20
Julian Caskel, Frithjof Vollmer, Thomas Wozonig
€ 49,40
Markus Bandur, Rainer Schmusch
€ 40,10
Annette Schwarzer
€ 41,20
Helen Geyer, Michael Pauser
€ 14,40
Fabien Guilloux, Nicole K. Strohmann
€ 70,00