Der Schwarze Baal

Novellen
€ 15.5
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Paul Zech, der Kleist-Preisträger von 1918, gehört zu den bekanntesten Lyrikern der expressionistischen Generation. Doch auch seine Prosa verdient Beachtung. "Der schwarze Baal", vor dem 1. Weltkrieg im Ruhrgebiet geschrieben und 1918 zuerst veröffentlicht, führt den Leser in die Kohlereviere und Zechen zu Beginn unseres Jahrhunderts. Sozialkritisches Engagement in der Tradition der Industrieliteratur und expressionistische Darstellungskunst werden in diesen Novellen mit suggestiver Kraft vereint. In dieser Edition werden erstmals Zechs umfangreiche handschriftlichen Korrekturen aus dem Nachlaß berücksichtigt und die Abweichungen zum Erstdruck dokumentiert. Das Nachwort enthält eine ausführliche Darstellung der bisher wenig erschlossenen Biographie des Dichters.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783892440079
Erscheinungsdatum 01.01.1989
Umfang 240 Seiten
Genre Belletristik/Erzählende Literatur
Format Hardcover
Verlag Wallstein
Herausgegeben von Matias Martínez
Nachwort von Matias Martínez
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Michael Titlestad
€ 54,99
Alessia Gold, Federherz Verlag
€ 14,40
Bettina Marie Schneider
€ 12,40
Jonatah Löffelbein, Reno B., Saman Shamami
€ 22,70
Liz Mey
€ 24,20
Natalie Rosenkranz
€ 17,99
Bjoern Steinbrink, Michael T. Coll Dr. Barroso
€ 20,60
Mica Healand, Federherz Verlag
€ 15,50