Der Beginn einer Epoche

€ 20.5
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

In den Jahren 1958 bis 1969 war die Situationistische Internationale der Schmelztiegel einer modernen und globalen Gesellschaftskritik. Aus der Auseinandersetzung mit der Kunst entstand eine Kritik des alltäglichen Lebens, die neue Aktionsformen und neue Begrifflichkeiten bereitstellte. Ihre Texte und Dokumente spiegeln die Wucht und Wirksamkeit der situationistischen Thesen bis heute.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783894015732
Ausgabe 2., Aufl.
Erscheinungsdatum 01.04.2008
Umfang 320 Seiten
Genre Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Gesellschaft
Format Taschenbuch
Verlag Edition Nautilus GmbH
Einführung von Roberto Ohrt
Übersetzung Pierre Gallissaires, Hanna Mittelstädt, Roberto Ohrt
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Vincenzo Matera, Angela Biscaldi
€ 87,99
Milad Milani, Vassilios Adrahtas
€ 71,49
Dorothea Zügner, Albert Oeckl
€ 174,30
Benjamin Fredrich
€ 15,50
Claudia Dreke, Beatrice Hungerland
€ 30,80
Helmut Bremer, Andrea Lange-Vester
€ 30,80
Tim Grover
€ 20,60