Der Laubfrosch

Hyla arborea
€ 30.8
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der Laubfrosch zählt zu den beliebtesten und bekanntesten einheimischen Froschlurchen. Er ist Statussymbol für einen integrierten nachhaltigen Biotop- und Artenschutz geworden. Die Werbung bedient sich seiner als Sympatieträger.
Deshalb wurde vom Autor bereits 1994 eine Laubfrosch-Monographie verfasst. Die rasante Entwicklung in der Feldherpetologie, vordergründig bedingt durch den Artenrückgang und die immer krasser werdenden klimatischen Veränderungen, machte eine grundlegende Überarbeitung des Laubfrosch-Buches dringend notwendig. Hinzu kam der gestiegene Bedarf an Übersichten, als die europaweit greifenden EU-Richtlinien (der Laubfrosch wurde in den Anhang IV der FFH-Richtlinie eingestuft) nun ein Arten-Monitoring erforderten.
Die klassische Gliederung der Monographie wurde beibehalten, Kürzungen zugunsten neuer Erkenntnisse in der Anatomie und Morphologie vorgenommen. Das Kapitel zur Verbreitung des Europäischen Laubfrosches wurde durch die Herpetofaunen der europäischen Länder ergänzt. Erstmals sind alle deutschen Bundesländer mit aktuellen Verbreitungskarten vertreten.
Fachzoologische, umwelt- und naturschutzrelevante Blickrichtungen machen die Kapitel über Ökologie, Verhalten, Fortpflanzung und Entwicklung der Art einem breiten Interessentenkreis zugänglich. Ein bedeutender Abschnitt widmet sich der Naturschutzpraxis zu Themen der Gefährdung und zum Schutz des Laubfroschs. Die Methodendarstellung ist Überblick und Arbeitsorientierung zu gleich.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783894324070
Ausgabe 2., überarb. u. erweiterte Aufl.
Erscheinungsdatum 23.03.2009
Umfang 236 Seiten
Genre Biologie/Zoologie
Format Taschenbuch
Verlag VerlagsKG Wolf
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Alois Lametschwandtner, Bernd Minnich
€ 219,99
Gerhard Hahn, Renate Hahn, Peter Müller
€ 126,50
Josef Feldner, Andreas Kleewein
€ 24,00
José Ramon de Camps Galobart
€ 37,10